Mineralien und Spurenelemente fĂŒr Pferde | LEBENSwichtig | Selen

Mineralien und Spurenelemente fĂŒr Pferde Selen Beitrag LebensPuls Schimmel galoppiert 123rf

ErgĂ€nzungsfuttermittel NatĂŒrlich Pferd Heu fressen

Das Spurenelement Selen ist fĂŒr Pferde lebenswichtig

Welchen Einfluss hat die ErnÀhrung?

Ich möchte mit der Serie “Mineralien und Spurenelemente fĂŒr Pferde” aufzeigen, wie die ErnĂ€hrung mit dem Erscheinungsbild Ihres Pferdes zusammenhĂ€ngt.

Die unterschiedlichen NÀhrstoffe oder MikronÀhrstoffe haben spezielle Funktionen die zu einem normalen Hautbild, schönem Fell, krÀftigen Hufen, VitalitÀt und vielem mehr beitragen.

Das Spurenelement SELEN

Selen ist fĂŒr Pferde lebenswichtig. Verschiedene Studien ergaben bei Untersuchungen, dass jedes 4. Pferd in unseren Breiten unterversorgt ist. Weiters kommt es höchst selten vor, dass ein Pferd mit Selen ĂŒberversorgt ist. Eine Überversorgung kommt nur durch sehr grobe FĂŒtterungsfehler vor. Sehr wichtig jedoch, eine Überversorgung kann zu Vergiftungen fĂŒhren!

Funktion von Selen

Die Hauptfunktion von Selen liegt im Schutz der Zellmembranen des Körpers vom Pferd vor freien Radikalen. Weiters ist Selen an vielen Stoffwechselprozessen und der Bildung von Enzymen beteiligt. Selen fungiert Ă€hnlich wie Vitamine E, mit dem es in enger Wechselbeziehung steht, als Antioxidantium. Selen ist neben Viramin A, Vitamin C, Vitamin E und Zink, eines der wichtigsten Antioxidantien. Selen wird also fĂŒr einen gesunden Zellstoffwechsel und StabilitĂ€t der Zellmembranen benötigt.

Auch fĂŒr die Umwandlung des SchilddrĂŒsenhormons Thyroxin zu Trijodthyronin wird Selen benötigt. Damit beeinflusst der Selenspiegel indirekt den Grundumsatz und die ZellaktivitĂ€t.

Selen Mangel – Symptome

Bei erwachsenen Pferden ist ein Mangel recht schwierig rein Ă€ußerlich festzustellen.

Bei Pferden mit einem geringen Mangel zeigt sich das öfter durch eine geschwÀchte Infektonsabwehr oder Allergieneigung. Die LeistungsfÀhigkeit kann darunter leiden oder es kommt zu Durchfall ohne ersichtlichen Grund.

Liegt gleichzeitig ein Mangel an Zink vor kann sich das durch brĂŒchige Haare, Haarausfall oder plötzliche Neigung zu Sommerekzem zeigen. Gleichzeitig kann hier allerdings noch ein Mangel an anderen Spurenelementen vorliegen.

Ein weiteres Symptom fĂŒr einen Selenmangel kann eine verspannte Muskulatur sein – meist eine Steifheit der Hinterhand. Aber auch Ă€hnliche Symptome wie beim Kreuzverschlag nach anstrengender Arbeit treten auf.

Ein Mangel an Selen kann zu Fruchtbarkeitsstörungen fĂŒhren.

Bei neugeborenen Fohlen kann ein Selenmangel LĂ€hmungserscheinungen der Herzmuskulatur und Schlundmuskulatur fĂŒhren. Diese Fohlen zeigen geringe VitalitĂ€t und verenden schlimmstenfalls. Wird der Selenmangel rechtzeigig erkannt, meist liegt auch ein Vitamin E-Mangel vor, können diese Fohlen meist gut tierĂ€rztlich behandelt werden.

Selen in Verbindung mit Jod ist wichtig fĂŒr die SchilddrĂŒse

Selen interagiert im Stoffwechsel mit vielen MikronĂ€hrstoffen. Da Selen ein wichtiger Bestandteil verschiedener Enzyme ist, hat es Einfluss auf die SchilddrĂŒse und deren Funktion. Mit Jod ergibt Selen ein selenhaltiges Enzym. Diese Enzyme sind fĂŒr die Synthese des SchilddrĂŒsenhormons wichtig und werden fĂŒr die Umwandung von Thyroxin zum aktiven SchilddrĂŒsenhormon Trijodhyroxin benötigt. Ein Mangel an Selen kann somit auch Symptome eines Jodmangels verschlimmern.

SchilddrĂŒsenunterfunktion

Wenn die Synthese der SchilddrĂŒsenhormone eingeschrĂ€nkt ist, kann es zu einer SchilddrĂŒsenunterfunktion kommen. Beim Pferd zeigt sich das oftmals in lethargischem Verhalten, Vermeidung von Anstrengung, schlechtes Fell, Ekzeme oder Probleme der Fortpflanzung. Allerdings kann nicht nur ein Mangel an Selen die SchilddrĂŒse beeinflussen, hier wĂ€re auch an andere Krankheiten oder Medikamente zu denken.

SchilddrĂŒsenĂŒberfunktion

Eine Überfunktion der SchilddrĂŒse ist bei Pferden recht selten und wenn dann eher bei Ă€lteren Pferden. Die Ursache dafĂŒr können gutartige Zubildungen oder bösartige Tumore an der SchilddrĂŒse sein. Symptome fĂŒr eine Überfunktion können Gewichtsverlust, HyperaktivitĂ€t, Herzrasen, Verhaltensstörungen, Polyphagie (krankhaft gesteigerter Appetit / Nahrungsaufnahme) oder Haarausfall sein.

Eine dem jeweiligem Pferd angepasste Gabe von Selen mit Jod kann wieder zu einer normalen SchilddrĂŒsenfunktion beitragen.

Mineralien und Spurenelemente fĂŒr Pferde Selen Beitrag LebensPuls Pferd Blutabnahme

Diagnose

Ein Blutbild gibt Aufschluss ĂŒber den Selenwert und ĂŒber die Werte der anderen Spurenelemente im Organismus. So kann eine eventuelle Unterversorgung oder auch Überversorgung festgestellt werden. Auch das VerhĂ€ltnis der verschiedenen Spurenelemente und Mineralstoffe zueinander ist wichtig. Wenn man darĂŒber bescheid weiss, wie es beim jeweiligen Pferd darum steht, kann man entsprechend die einzelnen Unterversorgungen oder Überversorgungen durch Supplementierung des Futters ausgleichen.

Selenbedarf

Ein erwachsenes Pferd hat einen Bedarf an Selen von 0,1 bis 0,12 mg pro kg Futter in der Trockensubstanz. Selenhaltige Mineralfutter sollten bis maximal 1,5 mg Selen pro 100 g Futter haben. Über 2 mg je kg Trockensubstanz wirkt bereits toxisch!

Erhöhter Bedarf an Selen durch Verluste

Ein erhöhter Bedarf kann zustande kommen, wenn Futtermittel stark mit Schwermetallen belastet sind. Durch erhöhte Zufuhr an Eiweiß und Sulfat und die daraus entstehende Wechselwirkung, erhöht sich ebenfalls der Bedarf an Selen.

Erhöhter Bedarf an Selen in bestimmten Lebensphasen

  • Wachstum
  • Alter
  • trĂ€chtige Stuten im letzten Drittel der TrĂ€chtigkeit und frĂŒher Laktation
  • Hengste fĂŒr den Deckakt
  • Stress (Transport, Stallwechsel)
  • erhöhter Leistungsbeanspruchung
  • traumatische und metabilische Muskeldystrophien (Kreuzverschlag)
  • Stoffwechselerkrankungen (EMS, ECS, PSSM, neurodegenerative Muskelerkrankungen)
  • Hautinfektionen
  • Infekte der Atemwege
  • Tumore
  • SchilddrĂŒsenunterfunktion

Mineralien und Spurenelemente fĂŒr Pferde Selen Beitrag LebensPuls Feld Heuballen

Wie viel Selen steckt im Hauptfutter Heu?

In Deutschland und in den NachbarlĂ€ndern sind die Böden eher selenarm. Saure Böden wie es sandige, moorhaltige, mit Granit verwitterte Böden oder Schwemmland sind, enthalten grundsĂ€tzlich wenig Selen. Auch die DĂŒngung der Felder und das jeweilige Vegetationsstadium beim Schnitt ist von Bedeutung. Wie viel Selen im eingebrachten Heu enthalten ist, ist also abhĂ€ngig von regionalen Faktoren.

Aufnahme von Selen – BioverfĂŒgbarkeit

Man kann Selen in unterschiedlichen physiologisch wirksamen Verbindungen geben. Wichtig ist die BioverfĂŒgbarkeit. Organische Verbindungen wie zB Selenhefen gewĂ€hrleisten eine optimale Bereitstellung im Stoffwechsel und in den Zielorganen. Organische Selenverbindungen können besser aufgenommen werden und sind viel vertrĂ€glicher als anorganische Verbindungen.

Dosierung von Selen

Es ist Vorsicht geboten! Selen erfĂŒllt lebenswichtige Aufgaben im Körper des Pferdes. Trotzdem ist der Grad der Toleranz zur Überversorgung sehr gering.

Bereits bei einer FĂŒtterung von 2 mg Selen pro kg Futter in der Trockensubstanz, kann es zu chronischen Selenvergiftungen kommen.

Chronische Selenvergiftungen können sich wie folgt Ă€ußern:

  • ringförmige EinschnĂŒrungen der Hufe
  • Hufrehe mit Ausschuhen
  • Verlust der MĂ€hne oder Schweifhaare
  • unspezifische Lahmheitserscheinungen

Akute Selenvergiftungen bei extrem hohen Selengehalt im Futter kann sich zeigen mit:

  • vermehrtem starken Schwitzen
  • Kolik
  • Tod

Selen besitzt eine sehr geringe therapeutische Breite. Das heißt, eine zu hohe Supplementierung mit Selen kann zu Vergiftungserscheinungen fĂŒhren. FĂŒr eine zusĂ€tzliche Supplementierung mit Selen sollte ein Bluttest vorliegen, der einen Mangel aufzeigt. Anhand dessen kann gezielt die fehlende Menge ergĂ€nzt werden. Damit vermeidet man am sichersten eine Überversorgung von Selen.

ErnĂ€hrung fĂŒr jeden Bedarfsfall

Mit der richtigen und bedarfsgerechten ErnĂ€hrung fĂŒr Ihr Pferd bekommt es die NĂ€hrstoffe die es benötigt. Damit bekommen auch Sie wieder einen ausgeglichenen und zufriedenen Partner an Ihrer Seite und können einfach nur freudig das Leben mit ihm geniesen.

Pferd Jackomo und Andrea der Praxis LebensPuls
Andrea der Praxis LebensPuls

Pferde individuell ernÀhren

Sie haben Fragen zu einem Produkt oder generell zur FĂŒtterung Ihes Pferdes? Gerne sind wir fĂŒr Sie da.

Telefon: +43 699 10118325
E-Mail: info@lebenspuls.com.

Ich empfehle dieses ErgĂ€nzungsfuttermittel fĂŒr Pferde bei Mangel an Selen:

SOLO Selen

Zum kompletten Futtersortiment fĂŒr Pferde:

ErgÀnzungs-Futter Spezial-Futter

Der Futterspezialist NATÜRLICH PFERDErgĂ€nzungsfuttermittel NatĂŒrlich Pferd Logo

NatĂŒrlich Pferd bietet garantiert artgerechtes Pferdefutter nach dem Vorbild der Natur. In freier Natur suchen sich Pferde genau die GrĂ€ser, KrĂ€uter, Wurzeln, BlĂ€tter, StrĂ€ucher und BĂ€ume die sie benötigen um gesund und fit zu bleiben. FĂŒr unsere domestizierten Hauspferde mĂŒssen wir als Halter dafĂŒr sorgen, dass sie alles bekommen um glĂŒcklich und gesund zu sein. Bei allen Produkten von NatĂŒrlich Pferd wurde bei der Zusammenstellung darauf geachtet, dass diese absulut artgerecht ist und alle Rohstoffe von bester QualitĂ€t sind. Die einzelnen Rohstoffe unterliegen höchsten QualitĂ€tsansprĂŒchen und werden mittels Laboranalysen ĂŒberprĂŒft. Es versteht sich von selbst, dass in diesen Produkten keinerlei Zusatzstoffe wie zB Konservierungsmittel, Aromastoffe, usw. enthalten sind. In diesem Futter steckt einfach nur pure Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen ĂŒber Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind fĂŒr das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • tk_lr
  • tk_or
  • tk_r3d

Zur Nutzung dieses Onlineshops d.h. fĂŒr die Warenkorb- und Bestellabwicklung verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies und Dienste:
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Um auf dieser Webseite den DSGVO Service zu ermöglichen verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren