Erste Hilfe fĂŒr das Pferd | Stall Apotheke

Erste Hilfe fĂŒr das Pferd, Stallapotheke, Beitrag LebensPuls

Die Apotheke im Stall garantiert die Erste Hilfe fĂŒr das Pferd im Notfall

In einem Stall gibt es immer wieder mal kleinere oder auch grĂ¶ĂŸere NotfĂ€lle. Sei es, dass sich Pferde beim Ausfechten der Rangordnung oder im Übermut gegenseitig verletzen oder ein StĂŒck Draht ungĂŒnstig irgendwo hervorragt und sich ein Pferd daran verhĂ€ngt.

Nicht zu vergessen sind UnfĂ€lle wĂ€hrend des Trainings und Austritts, welche dann beide betreffen können – Pferd und Reiter. Hier sind Grundlagen fĂŒr die Erstversorgung vor Ort notwendig und mĂŒssen verfĂŒgbar sein, in Form von Wissen, aber vor allem zĂ€hlt das Vorhandensein der notwendigen Materialien.

Erste Hilfe fĂŒr das Pferd, Stallapotheke, Erste Hilfe Koffer, Beitrag LebensPuls

Empfehlung: Equipment einer Stallapotheke

  • Liste von TierĂ€rzten aus der Umgebung, Tierklinik
  • Drahtschere oder Messer
  • Verbandsschere
  • Schermaschine
  • Hufzange, Hammer, Hufraspel
  • Nasenbremse
  • Pinzette
  • Fieberthermometer
  • Einwegspritzen
  • Einweghandschuhe
  • Handtuch
  • medizinische Seife
  • Desinfektionslösung
  • physiologische bzw. isotonische Kochsalzlösung (0,9%ig)
  • 75%iger Alkohol
  • Heilsalbe mit und ohne Antibiotikum
  • Vaseline
  • Blauspray
  • Tupfer
  • Verband
  • Verbandwatte
  • Fixierbinden
  • Klebeband
  • Bandagenunterlagen
  • Bandagen

Mit dieser AusrĂŒstung ist man fĂŒr den Notfall gut gerĂŒstet. Auf eine stĂ€ndige Wartung sollte geachtet werden.

Pferde kÀmpfen Beitrag LebensPuls

Was ist bei einem Notfall beim Pferd zu tun?

EinschÀtzung der Situation

Als erstes gilt es die Situation einzuschÀtzen. Steht das Pferd unter Schock, kann ich mich gefahrlos nÀhern, handelt es sich um eine kleine Verletzung bei der ich in Ruhe die Wunde reinigen kann, besteht die Gefahr des Verblutens, wann rufe ich den Tierarzt?

In erster Linie gilt, muss schnell gehandelt werden, um beispielsweise ein Verbluten zu verhindern, habe ich Erste Hilfe zu leisten. Dann erst wird der Tierarzt gerufen. Handelt es sich um eine kleine Verletzung kann man sich in Ruhe der Erstversorgung der Wunde widmen.

Die Reinigung der Wundumgebung

Mit medizinischer Seife wÀscht man sich zunÀchst selbst die HÀnde und gibt dann Alkohol oder Desinfektionsmittel darauf. Man kann aber auch Einweghandschuhe tragen. Es soll ja nicht noch mehr Schmutz in die Wunde kommen.

Dann werden erstmal die Haare im Wundbereich mit der Schermaschine abgeschoren. Bitte nicht nass rasieren, dadurch entstehen kleine Risse, die fĂŒr die Wundheilung nicht von Vorteil sind. Damit die geschorenen Haare nicht die Wunde zusĂ€tzlich verunreinigen, wird ein mit physiologischer bzw. isotonische Kochsalzlösung getrĂ€nkter Tupfer auf die Wunde gegeben. Dann wird mit medizinischer Seife gereinigt. Zuletzt wird die Wundumgebung noch desinfiziert. Seife und Desinfektionsmittel sollten nicht in die Wunde gelangen!

Die Wundversorgung

Es sollten noch einmal die Handschuhe gewechselt bzw. die HĂ€nde wieder gewaschen und desinfiziert werden.

Jetzt kann die Wunde mit einer physiologischen bzw. isotonische Kochsalzlösung oder verdĂŒnnter Betaisodona-Lösung gereinigt werden. Die SpĂŒlung kann mittels Einwegspritzen durchgefĂŒhrt werden. Handelt es sich nun um eine grĂ¶ĂŸere Wunde, die evtl. genĂ€ht werden muss, ist darauf zu achten, dass diese, bis der Tierarzt eintrifft, nicht austrocknet. In diesem Fall wird ein mit physiologischer bzw. isotonischer Kochsalzlösung getrĂ€nkter Tupfer als Wundauflage empfohlen. Bei kleineren Wunden (SchĂŒrfwunden, etc.) kann nun eine Heilsalbe aufgebracht werden. Wenn sich Eiter gebildet hat, wird eine antibiotikahaltige Salbe verwendet. Blauspray, der oft fĂŒr vieles verwendet wird, kann nicht empfohlen werden (Austrocknung!). Dieser sollte hauptsĂ€chlich bei StrahlfĂ€ule zum Einsatz kommen.

Der Verband

Er sollte gut halten und keine Druckstellen verursachen. Der Verband wird im Prinzip wie beim Bandagieren mit jeweils 50 % Überlappung gewickelt. Eine Fixierbinde ist empfehlenswert, auch diverse KlebebĂ€nder können verwendet werden. Der Verband sollte großzĂŒgig angebracht sein, da ein Verrutschen nach unten immer möglich ist. Beim Entfernen des Verbandes bitte eine Verbandschere benutzen.

Der Druckverband

Hat sich ein Pferd so verletzt, dass die Gefahr des Verblutens besteht, kann auf die Hygiene meist keine RĂŒcksicht genommen werden. Es ist erforderlich schnell zu handeln. Auf die Verletzung wird eine Tupferrolle gepresst und mit Fixationsmaterial unter Zug fixiert. Ist der Druckverband erst aufgebracht, muss sofort der Tierarzt verstĂ€ndigt werden.

ZusĂ€tzliche Tipps fĂŒr die Erstversorgung am Pferd

Vorbereitung zur Erstversorgung

Hat sich ein Pferd verletzt und will sich von ihnen nicht ruhig erstversorgen lassen, kann eine Nasenbremse hilfreich sein. LĂ€sst sich das Pferd auch dadurch nicht ruhig stellen ist es besser auf den Tierarzt zu warten.

Richtiges Fiebermessen

Das Thermometer wird ca. 5 cm in den Anus gesteckt und mit der Spitze leicht nach oben an die Schleimhaut gerichtet. Außerdem sollte man nicht gleich nach dem Abkoten oder nach Anstrengung messen. Das wĂŒrde das Messergebnis verfĂ€lschen.
Die Körpertemperatur eines ausgewachsenen Pferdes sollte bei 37,5 °C bis 38,5 °C liegen. Fohlen bis zum 5. Tag haben eine Körpertemperatur von 38,8 °C bis 39,3 °C und danach 38 °C bis 38,7 °C.

Hufrehe

Da die Hufrehe bereits nach 48 Stunden zu einem chronischen Zustand wird, muss sofort gehandelt werden. Das Pferd sollte in eine Box mit viel Einstreu oder besser noch mit Sand oder Torf gebracht werden. Das entlastet die Zehenspitze. FĂŒr sofortige KĂŒhlung wird ein Beutel mit Eis um das betroffene Bein gewickelt (das hemmt die schĂ€dliche Enzymbildung der Hufrehe).

Lahmheit

Das Pferd muss geschont werden. Vor der Gabe von entzĂŒndungshemmenden Medikamenten sollte unbedingt mit einem Tierarzt RĂŒcksprache gehalten werden. Bei einer schweren Lahmheit kann auch ein Knochenriss entstanden sein. Ihr Tierarzt wird entscheiden, ob ein Röntgenbild notwendig ist.

Kleine Ausbrechungen der Hufwand

Diese können mit einem Hufraspel ausgeglichen werden. Bei grĂ¶ĂŸeren Abspaltungen ist ein Hufschmied zu rufen.

Nun sind Sie fĂŒr den Ernstfall gerĂŒstet. Bleibt nur zu hoffen, dass die Pferdeapotheke so selten wie möglich benötigt wird.

VetMedCare Kategorie Produkt Pferd Wundschutz

ERSTE HILFE – Wundschutz

Nach der Versorgung einer Wunde, kann dieser Schutz fĂŒr die Wunde sehr hilfreich und praktisch sein. Bei so einem Wundschutz fĂŒr das Bein kann ganz einfach darunter am gewĂŒnschten Ort eine Wundauflage fixiert werden. So bleibt diese genau dort, wo sie benötigt wird und kann jederzeit ganz einfach ausgetauscht werden.

Diesen Wundschutz gibt es zB auch fĂŒr den Kopf. Praktisch sind diese auch nach Operationen.

Damit kann sich Fell und Haut geschĂŒtzt regenerieren.

VetMedCare Tierbedarf Body Tube LogoSie möchten gerne mehr ĂŒber den Einsatzbereich dieser tiermedizinischen Bekleidung wissen? Sie möchten wissen, welcher Artikel fĂŒr Ihren Vierbeiner der passende ist? FĂŒr Fragen stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mail gerne zur VerfĂŒgung.

Telefon: +43 699 10118325
E-Mail: info@lebenspuls.com.

Ich empfehle diesen Wundschutz fĂŒr Pferde:

Wundschutz fĂŒr Pferde Pferde Kopfschutz

ErnĂ€hrung fĂŒr jeden Bedarfsfall

Nach einem grĂ¶ĂŸeren Unfall bzw. einer Wunde die lĂ€nger zum Verheilen hat, kann es von Vorteil sein, fĂŒr diese Zeit auch individuel auf die passende ErnĂ€hrung einzugehen. Sollte Ihr Pferd in dieser Zeit geschont werden und wenig bis gar nicht bewegt werden, sollte man auch bei der ErnĂ€hrung darauf schauen, dass es in dieser Phase besser sozusagen eine Schonkost (Futter mit weniger Energie) bekommt. ZusĂ€tzlich kann man hier auch die Wundheilung gezielt mit Mineralien fördern.

Mit der richtigen und bedarfsgerechten ErnĂ€hrung fĂŒr Ihr Pferd bekommt es die NĂ€hrstoffe die es benötigt. Damit bekommen auch Sie wieder einen ausgeglichenen und zufriedenen Partner an Ihrer Seite und können einfach nur freudig das Leben mit ihm geniesen.

Pferd Jackomo und Andrea der Praxis LebensPuls
Andrea der Praxis LebensPuls

Pferde individuell ernÀhren

Sie haben Fragen zu einem Produkt oder generell zur FĂŒtterung Ihes Pferdes? Gerne sind wir fĂŒr Sie da.

Telefon: +43 699 10118325
E-Mail: info@lebenspuls.com.

Ich empfehle diese Futtermittel und ErgĂ€nzungsfutter fĂŒr Pferde:

ErgÀnzungs-Futter Spezial-Futter

Der Futterspezialist NATÜRLICH PFERDErgĂ€nzungsfuttermittel NatĂŒrlich Pferd Logo

NatĂŒrlich Pferd bietet garantiert artgerechtes Pferdefutter nach dem Vorbild der Natur. In freier Natur suchen sich Pferde genau die GrĂ€ser, KrĂ€uter, Wurzeln, BlĂ€tter, StrĂ€ucher und BĂ€ume die sie benötigen um gesund und fit zu bleiben. FĂŒr unsere domestizierten Hauspferde mĂŒssen wir als Halter dafĂŒr sorgen, dass sie alles bekommen um glĂŒcklich und gesund zu sein. Bei allen Produkten von NatĂŒrlich Pferd wurde bei der Zusammenstellung darauf geachtet, dass diese absulut artgerecht ist und alle Rohstoffe von bester QualitĂ€t sind. Die einzelnen Rohstoffe unterliegen höchsten QualitĂ€tsansprĂŒchen und werden mittels Laboranalysen ĂŒberprĂŒft. Es versteht sich von selbst, dass in diesen Produkten keinerlei Zusatzstoffe wie zB Konservierungsmittel, Aromastoffe, usw. enthalten sind. In diesem Futter steckt einfach nur pure Natur.

LINK-SAMMLUNG

» BĂŒcher und Produkte fĂŒr erste Hilfe beim Pferd

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen ĂŒber Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind fĂŒr das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • tk_lr
  • tk_or
  • tk_r3d

Zur Nutzung dieses Onlineshops d.h. fĂŒr die Warenkorb- und Bestellabwicklung verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies und Dienste:
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Um auf dieser Webseite den DSGVO Service zu ermöglichen verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren