Pferdeauge | Die Welt mit Augen eines Pferdes sehen

Pferdeauge, die Welt mit Augen eines Pferdes sehen, Beitrag LebensPuls

Das Pferdeauge | wie sehen Pferde die Welt

Pferde sehen anders. Dies ist auch in ihrer Reaktion in bestimmten Situationen deutlich erkennbar.

Wenn wir bereit sind uns vorzustellen, wie die Welt mit Pferdeaugen aussieht, so werden wir vieles leichter begreifen. Etwa – warum scheut ein Pferd plötzlich – wir haben nichts Bedrohliches bemerkt, warum tritt ein sonst so freundliches Pferd nach uns – hat es uns nicht kommen sehen?

Pferdeauge, die Welt mit Augen eines Pferdes sehen, Beitrag LebensPuls

Sehen, mit dem Auge des Pferdes

Die Rundumsicht

Aufgrund der Anordnung der Augen, haben Pferde beinahe eine Rundumsicht.
Bei nach vorne gerichteten und waagrecht gehaltenen Kopf gibt es lediglich einen toten Winkel im Bereich direkt vor ihrem Kopf in Höhe der Augen, direkt ĂŒber und unter ihrem Kopf, am Hals, ĂŒber ihrem RĂŒcken und hinter ihren Hinterbeinen.

Das Auge

Eine weitere Besonderheit ist der Umstand, dass Pferde, was sie nur mit einem Auge sehen, unscharf wahrnehmen. Sieht das Pferd beispielsweise in diesem unscharfen Bereich sich etwas bewegen und hat nicht die Möglichkeit den Kopf zu drehen um die mögliche Gefahr mit beiden Augen scharf zu sehen, kann dies Angst und Panik auslösen. Dessen sollte man sich bewusst sein, wenn man sich einem angebundenen Pferd lautlos nĂ€hert. Aber generell sollte man ein Pferd nicht so kurz anbinden, dass es seinen Kopf nicht drehen kann. Pferde sind Fluchttiere, fĂŒr sie ist angebunden sein sowieso eigentlich gegen ihre Natur.

Pferd Jackomo Praxis Lebenspuls beim Sprung

Interessant ist auch, dass Pferde mit ihren Augen zeitgleich verschiedene Dinge wahrnehmen und diese Reize in unterschiedlichen GehirnhÀlften verarbeitet werden. So ist ein Gegenstand mit dem linken Auge wahrgenommen, mit dem rechten Auge plötzlich ganz ein anderer. So lÀsst sich auch erklÀren, wenn beispielsweise in der Reithalle oder auf dem Reitplatz ein neuer Gegenstand aufgebaut wurde. Zu Beginn wurde dieses suspekte Ding mit Misstrauen begutachtet und verlor nach einigen Runden seinen Schrecken. Nachdem die Reitrichtung gewechselt wurde, war dieses Ding aber plötzlich wieder ganz was Neues und Furchtbares.

Die Farbensicht

Pferde können Farben sehen. Der Unterschied zu uns Menschen besteht darin, dass sie eine andere Bedeutung haben. Pferde mögen helle Farben, wĂ€hrend dunkle Farben oder gar Schwarz fĂŒr sie bedrohlich wirken. Rot, Gelb und Blau können sie voneinander unterscheiden. Braun oder Grau jedoch nicht. Zu hell leuchtende Farben können sie blenden. DarĂŒber sollte man Bescheid wissen, wenn man beispielsweise einen Hindernisparcour gestaltet.

Die Nachtsicht

Pferde verfĂŒgen ĂŒber eine erstaunlich gute Sicht in der DĂ€mmerung und bei Nacht. DafĂŒr verantwortlich ist die reflektierende Zellschicht hinter der Netzhaut des Auges. Allerdings schnell wechselnde LichtverhĂ€ltnisse, also vom Dunkeln ins Helle und umgekehrt, machen ihnen Schwierigkeiten. Solche VerhĂ€ltnisse lassen sie vorĂŒbergehend erblinden. Das erklĂ€rt wohl so manches Verhalten eines Pferdes beim Gang durch einen dunklen Tunnel oder den Eintritt in ein dunkles WaldstĂŒck.

Die Fernsicht

Bemerkenswert ist auch, wie weit Pferde sehen können. Ein weit entferntes bewegtes GrasbĂŒschel wird sofort bemerkt. Diese Gabe war in Zeiten von wildlebenden Pferdeherden ĂŒberlebenswichtig. Es konnte sich ja um ein Raubtier handeln und diese Gefahr musste rechtzeitig bemerkt werden.

Ein Pferd ist und bleibt ein Fluchttier. Dies birgt freilich fĂŒr den Reiter einige Gefahren. Aber wenn wir versuchen die Welt ein bisschen mehr mit den Augen unserer geliebten Vierbeiner zu sehen, sind wir besser auf mögliche Gefahren vorbereitet. Wichtig im Umgang mit Pferden ist auch, sich das Vertrauen seines SchĂŒtzlings zu erarbeiten – dann wird er mit viel Geduld seinem Menschen vertrauen und sich weniger wie ein Fluchttier verhalten.

VetMedCare Tierbedarf Pferde Kopfmaske ohne Augenausschnitt, Wundschutz fĂŒr Pferde

ERSTE HILFE – Wundschutz

Nach der Versorgung einer Wunde, kann dieser Schutz fĂŒr die Wunde sehr hilfreich und praktisch sein. Bei so einem Wundschutz fĂŒr das Auge kann ganz einfach darunter am gewĂŒnschten Ort eine Wundauflage fixiert werden. So bleibt diese genau dort, wo sie benötigt wird und kann jederzeit ganz einfach ausgetauscht werden.

Diesen Wundschutz gibt es zB auch fĂŒr die Beine. Praktisch sind diese auch nach Operationen.

Damit kann sich die operierte oder verletzte Stelle geschĂŒtzt regenerieren.

VetMedCare Tierbedarf Body Tube LogoSie möchten gerne mehr ĂŒber den Einsatzbereich dieser tiermedizinischen Bekleidung wissen? Sie möchten wissen, welcher Artikel fĂŒr Ihren Vierbeiner der passende ist? FĂŒr Fragen stehe ich Ihnen telefonisch oder per E-Mail gerne zur VerfĂŒgung.

Telefon: +43 699 10118325
E-Mail: info@lebenspuls.com.

Ich empfehle diesen Wundschutz fĂŒr Pferde:

Wundschutz fĂŒr Pferde Pferde Kopfschutz

ErnĂ€hrung fĂŒr jeden Bedarfsfall

Nach einem grĂ¶ĂŸeren Unfall bzw. einer Wunde die lĂ€nger zum Verheilen hat, kann es von Vorteil sein, fĂŒr diese Zeit auch individuel auf die passende ErnĂ€hrung einzugehen. Sollte Ihr Pferd in dieser Zeit geschont werden und wenig bis gar nicht bewegt werden, sollte man auch bei der ErnĂ€hrung darauf schauen, dass es in dieser Phase besser sozusagen eine Schonkost (Futter mit weniger Energie) bekommt. ZusĂ€tzlich kann man hier auch die Wundheilung gezielt mit Mineralien fördern.

Mit der richtigen und bedarfsgerechten ErnĂ€hrung fĂŒr Ihr Pferd bekommt es die NĂ€hrstoffe die es benötigt. Damit bekommen auch Sie wieder einen ausgeglichenen und zufriedenen Partner an Ihrer Seite und können einfach nur freudig das Leben mit ihm geniesen.

Pferd Jackomo und Andrea der Praxis LebensPuls
Andrea der Praxis LebensPuls

Pferde individuell ernÀhren

Sie haben Fragen zu einem Produkt oder generell zur FĂŒtterung Ihes Pferdes? Gerne sind wir fĂŒr Sie da.

Telefon: +43 699 10118325
E-Mail: info@lebenspuls.com.

Ich empfehle diese Futtermittel und ErgĂ€nzungsfutter fĂŒr Pferde:

ErgÀnzungs-Futter Spezial-Futter

 

Der Futterspezialist NATÜRLICH PFERDErgĂ€nzungsfuttermittel NatĂŒrlich Pferd Logo

NatĂŒrlich Pferd bietet garantiert artgerechtes Pferdefutter nach dem Vorbild der Natur. In freier Natur suchen sich Pferde genau die GrĂ€ser, KrĂ€uter, Wurzeln, BlĂ€tter, StrĂ€ucher und BĂ€ume die sie benötigen um gesund und fit zu bleiben. FĂŒr unsere domestizierten Hauspferde mĂŒssen wir als Halter dafĂŒr sorgen, dass sie alles bekommen um glĂŒcklich und gesund zu sein. Bei allen Produkten von NatĂŒrlich Pferd wurde bei der Zusammenstellung darauf geachtet, dass diese absulut artgerecht ist und alle Rohstoffe von bester QualitĂ€t sind. Die einzelnen Rohstoffe unterliegen höchsten QualitĂ€tsansprĂŒchen und werden mittels Laboranalysen ĂŒberprĂŒft. Es versteht sich von selbst, dass in diesen Produkten keinerlei Zusatzstoffe wie zB Konservierungsmittel, Aromastoffe, usw. enthalten sind. In diesem Futter steckt einfach nur pure Natur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Cookie-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen ĂŒber Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind fĂŒr das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • tk_lr
  • tk_or
  • tk_r3d

Zur Nutzung dieses Onlineshops d.h. fĂŒr die Warenkorb- und Bestellabwicklung verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies und Dienste:
  • woocommerce_cart_hash
  • woocommerce_items_in_cart

Um auf dieser Webseite den DSGVO Service zu ermöglichen verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies:
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_declined
  • wordpress_gdpr_first_time
  • wordpress_gdpr_first_time_url

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren