DATENSCHUTZERKLÄRUNG

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die

LebensPuls Handels e.U.
Kirchstraße 9
6922 Wolfurt

E-Mail: info@lebenspuls.com
Telefon: +43 699 10118325

(nachfolgend auch Verantwortlicher genannt).

Der Verantwortliche betriebt diese Webseite https://lebenspuls.com.

Uns ist der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ein wichtiges Anliegen. Daher möchten wir in Folge aufzeigen, wie Ihre personenbezogenen Daten bei der Nutzung dieser Website sowie unserer Dienste verarbeitet werden.

Unsere Datenschutzerklärung bezieht sich ausschließlich auf die Nutzung der Webseite https://lebenspuls.com. Falls Sie über Links auf unseren Seiten auf andere Webseiten weitergeleitet werden, bitten wir Sie sich direkt auf der weitergeleiteten Webseite über den jeweiligen Umgang mit Ihren psersonenbezogenen Daten zu informieren.

2. Datenschutzrechtliche Anfragen

Bitte richten Sie Ihre datenschutzrechtlichen Anfragen an datenschutz@lebenspuls.com.

3. Allgemeines zur Datenschutzverarbeitung

Unter personenbezogenen Daten sind alle Informationen zu verstehen, die einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen (zB: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer). Bei der Nutzung unserer digitalen Dienste findet die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen statt. Dazu zählt etwa die DSGVO, das TKG 2003 oder das nationale Datenschutzgesetz. Dabei werden Ihre personenbezogenen Daten nach dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur erhoben, wenn dies für den von Ihnen gewünschten Zweck erforderich ist oder Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen.

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir auch dann für Ihre Daten verantwortlich sind, wenn wir uns zur Vertragsabwicklung eines Dritten (Auftragsverarbeiter) bedienen.

4. Folgende Verarbeitungen führen wir durch

4.1. Cookies

Um die Nutzung unserer Webseite für Sie möglichst nutzerfreundlich und sicher zu gestalten, sowie bestimmte Funktionen überhaupt erst zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die in Ihrem Browser abgelegt werden. Bei den meisten von uns verwendeten Cookies handelt es sich um sogenannte Session-Cookies, diese werden nach dem Verlassen unserer Webseite automatisch von Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser, beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können die Speicherung von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie dann gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen werden können.

Wenn Sie einen Kommentar auf unserer Webseite schreiben, kann das eine Einwilligung sein, Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Webseite in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit Sie nicht, wenn Sie einen weiteren Kommentar schreiben, all diese Daten erneut eingeben müssen. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls Sie ein Konto haben und Sie sich auf dieser Webseite anmelden, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob Ihr Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn Sie den Browser schließen.

Wenn Sie sich anmelden, werden wir einige Cookies einrichten, um Ihre Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls Sie bei der Anmeldung “Angemeldet bleiben” auswählen, wird Ihre Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus Ihrem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht

4.2. Session-Cookies

Um Ihnen das Browsen auf unserer Webseite zu erleichtern, setzen wir eine sogenannte Session-ID ein, die jedem Besucher zu Beginn der Nutzung unserer Webseite zugeteilt wird. Diese Session-ID dient unserem Server dazu, Sie bzw. Ihren Computer/Browser trotz möglicherweise zwischenzeitlich gewechselter IP-Adresse als denselben Besucher zu erkennen. Durch diese Session-ID wird auch die Zuordnung mehrerer zusammengehöriger Anfragen eines Benutzers zu einer Sitzung ermöglicht. Dabei beträgt die Speicherdauer des von uns verwendeten Session-ID-Cookie bis zum Ende einer Sitzung. Mit dem Beenden Ihres Browsers wird es automatisch gelöscht.

4.3. Langzeit-Cookies

Zudem verwendet unsere Webseite Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics, einem Service der Google Inc. (“Google”), welches eine Privacy-Shield-Zertifizierung aufweist.

Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies, die unter anderem eine Analyse ermöglichen, wie die Webseite durch Sie genutzt wird. Im Rahmen der Nutzung von Google Analytics durch diese Webseite werden die folgenden Datenarten erfasst: IP-Adresse, Nutzungsverhalten, Browserdaten. Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedsstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort durch Kürzung pseudonymisiert. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseite- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen für den Websitebetreiber zu erbringen. Diese Reports und Dienstleistungen werden zur fortlaufenden Verbesserung des Angebotes dieser Webseite genutzt. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch diese Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser Plug-in von Google herunterzuladen und installieren:
http://tools.google,com/dlpage/gaoptout?hl_de. Weitere solche Plug-ins werden je nach verwendeten Browser auch von anderen Anbietern zur Verfügung gestellt. Die Speicherdauer der oben genannten personenbezogenen Daten beträgt dabei zwei Jahre.

4.4. Newsletter & Pushnachrichten

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, damit wir Ihnen Newsletter und Pushnachrichten übermitteln können. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage Ihrer Einwilligung. Wir überlassen Ihre personenbezogenen Daten an Dritte, damit diese die Übermittlung der Nachricht für uns durchführen. Ihre personenbezogenen Daten werden olange verarbeitet, bis Die die Verarbeitung widerrufen.

4.5. Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Webseite schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Span zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt werden (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diesen benutzen. Die Datenschutzerklärungen des Gravatar-Dienstes finden Sie auf https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

4.6. Medien

Wenn Sie ein registrierter Benutzer sind und Fotos auf diese Webseite laden, sollten Sie vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Webseite könnten Fotos, die auf dieser Webseite gespeichert sind, herunterladen und dadurch deren Standort-Informationen extrahieren.

4.7. Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten

Beiträge auf dieser Webseite können eingebettete Inhalte beinhalten (zB Videos, Bilder, Beiträge ect.). Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Webseite besucht hätte.

Diese Webseiten können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienst von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, indlusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sie ein Konto haben und auf dieser Webseite angemeldet sind.

4.8. Live Chat

Für die optimale Unterstützung unserer Nutzer und Kunden verwenden wir den Chatservice von Zendesk. Die Datenschutzerklärung von Zendesk finden Sie auf
https://www.zendesk.com/company/customers-partners/privacy-policy/.

4.9. Darstellung anonymisierter Anfrageinteraktionen und Kaufinteraktionen

Zur Information und Darstellung aktuell oft angefragter und gekaufter Produkte sowie um das sichere Einkaufen in unserem Onlineshop aufzuzeigen, nutzen wir einen Cloudservice. Wir übergeben anonymisierte Daten an diesen Drittservice, damit für uns optimale Darstellungsvariationen für das Websystem durchgeführt werden.

4.10. Weitere Analysedienste

Zusätzlich zum Analysedienst von Google (Google Analytics) nutzen wir je nach Bedarf weitere technische Analyseverfahren, überwiegend direkt nach dem Upgrade der Betriebssoftware der Homepage und des Webshops. Ziel davon ist es technisches Fehrverhalten welches das Surfvergnügen und das Einkaufsbedürfnis des Users beeinträchten würden frühzeitig zu erkennen. Beispiele dafür können sein “Produkte nicht in den Warenkorb legbar, Bezahlen nicht möglich, Registrierung eines Kundenkontos nicht möglich, usw.”. Dabei aufgezeichnete personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert und nach Deaktivierung der Prüfungsverfahren gelöscht.

4.11. Schutzsysteme gegen Hacking, Spam, Malware und Phishingattacken

Zum Schutz personenbezogener Daten und des gesamten Systems nutzen wir verschiedene hochentwickelte Schutzsysteme, welche wir aus Datenschutzgründen sowie Sicherheitsgründen nicht auflisten. Kommentare von Besuchern könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung unterucht werden. Die gesmte Homepage ist SSL verschlüsselt um ein sicheres Surfvergnügen zu gewährleisten.

5. Datenspeicherung und Datenverarbeitung im Webshop

5.1. Während Ihres Besuchs in unserem Webshop zeichnen wir auf:
  • Produkte welche Sie angesehen haben. Wir nutzen diese Aufzeichnung um Ihnen Produkte, die Sie bereits angesehen haben, als Erinnerung anzuzeigen.
  • Ortung, IP-Adresse und Browser. Wir nutzen diese Möglichkeit um beispielsweise automatisch die richtige Steuer und Versandkosten anzuzeigen.
  • Cookies und Sessions um den Inhalt Ihres Warenkorbes beim Surfen im Webshop zwischenzuspeichern.

Wenn Sie Produkte von uns kaufen, werden wir Ihre persönlichen Daten verlangen um eine Auftragserfüllung zu ermöglichen und die Produkte versenden zu können. Dies betrifft Ihren Namen, Rechnungsadresse, Versandadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Sofern Sie ein Kundenkonto eröffnen und nicht als Gast bestellen fragen wir auch nach Ihrem gewünschten Benutzernamen und Kennwort. Im Shop eingegebene Zahlungsdaten werden von uns weder erfasst noch gespeichert. Die Speicherung dieser Finanzdaten obliegt dem gewählten Zahlungsdienst (PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, usw.).

Neben der Erfüllung der Bestellung nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten

  • Zur Zusendung der Details zur Bestellung und Kundenkonto per E-Mail.
  • Um etwaige Fragen im Bestellkmmentar zu beantworten.
  • Um Ihre Zahlung durchführen zu lassen und Betrug abzuwehren.
  • Um Ihr Kundenkonto anzulegen.
  • Um unsere finanziellen Aufgaben zu erfüllen wie zB Umsatzsteuerberechnung für das Finanzamt.
  • Um unseren Shop fortlaufend zu optimieren für ein noch einfacheres Einkaufen.
  • Um Ihnen Informationen wie unseren Newsletter zu senden, sofern Sie dieser Nutzung zugestimmt haben.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen einen Webshop zur Verfügung stellen zu können. Diese Verarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage der Vertragserfüllung. Wir überlassen Ihre personenbezogenen Daten an einen Rechenzentrumsbetreiber, damit diser die Verarbeitungen für uns vornehmen kann. Des Weiteren überlassen wir personenbezogene Daten an einen Zahlungsdienstleister, als auch an einen Zustellservice, damit diese Ihre Daten zum Zweck der Zahlungsabwicklung bzw. der Zustellung für uns verarbeitet. Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir solange, wie dies einerseits aufgrund von steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen notwendig ist und andererseits wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zur Abwehr von Rechtsansprüchen benötigen.

Weiters speichern wir Produktbewertungen öffentlich sichtbar, damit andere Interessenten vom Produkt auf Ihre Erfahrungen zugreifen können.

5.2. Zugriff auf persönliche Daten

Unser Kundenservice-Team hat Zugriff auf die Daten welche Sie bei der Bestellung angegeben haben. Diese enthalten:

  • Informationen zum Inhalt der Bestellung wann es bestellt wurde und wohin es gesandt werden soll.
  • Persönliche Informationen wie Name, Anschrift für Rechnung und Versand, E-Mail-Adresse und Telefonnummer.

Dieser Zugriff ist notwendig um die Bestellung versandfertig zu machen, Ihre Fragen zu beantworten und um Retouren abzuwickeln.

5.3. Zahlungssysteme

Wir bieten verschiedenste Möglichkeiten zur Bezahlung Ihrer Bestellung an. Wir erweitern diese Möglichkeiten fortlaufend um die für Sie angenehmste Zahlungsmöglichkeit zu schaffen. So ist beispielsweise die Bezahlung mittels PayPal, Kreditkarte, Sofortüberweisung, Kauf auf Rechnung, Bitcoin & Altcoin, uvm. möglich. Die jeweiligen Datenschutzerklärungen finden Sie auf der Homepage des gewählten Zahlungsanbieters.

Nachfolgend die Verlinkungen zu den Datenschutzerklärungen der Zahlungsanbieter:

Zahlungsvariante: Kauf auf Rechnung

Für Kunden in Österreich und Deutschland bieten wir die Möglichkeit an, bestellte Produkte mittels der Zahlungsart „Überweisung / Zahlung auf Rechnung“ zu bezahlen. Bei dieser Form der Zahlungsabwicklung kooperieren wir bei Bedarf mit einem externen Servicepartner. Dazu übermitteln wir Ihre Daten an unseren Servicepartner für den Einzug der Rechnung (genannt Factoring). Der Kauf auf offene Rechnung, erfolgt dabei ausschließlich unter dem Vorbehalt der positiven Zusage (Bonitätsprüfung) durch den Servicepartner in Bezug auf diesen Kunden. Wenn die Zusage des Kunden seitens des Servicepartners nicht entspricht, so sind wir berechtigt, diese Zahlungsopiton “Kauf auf Rechnung” abzulehnen. Im Falle der Kaufpreiszahlung durch die genannte Zahlungsvariante “Kauf auf Rechnung” gelten in Ergänzung zu unseren AGB die AGB des Servicepartners Klarna (AGB von Klarna für Kunden aus Österreich bzw. AGB von Klarna für Kunden aus Deutschland).

6. Betroffenenrechte

Als betroffene Person stehen Ihnen gegen den Verantwortlichen folgende Rechte zu:

6.1. Recht auf Auskunft

Sie können von dem Verantwortlichen eine Bestätigung darüber verlangen, ob personenbezogene Daten, die Sie betreffen, durch diesen verarbeitet werden.

6.2. Recht auf Berichtigung

Sie haben ein Recht auf Berichtigung oder Vervollständigung gegenüber dem Verantwortlichen, sofern die verarbeiteten personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, unrichtig oder unvollständig sind. Der Verantwortliche hat die Berichtigung unverzüglich vorzunehmen.

6.3. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Unter den folgenden Voraussetzungen können Sie die Einschränkung der Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten verlangen:

(1) Wenn Sie die Richtigkeit der Sie betreffenden personenbezogenen Daten bestreiten;
(2) wenn die Verarbeitung unrechtmäßig ist;
(3) wenn der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder
(4) wenn Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelgt haben und noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

6.4. Recht auf Löschung

Sie können von dem Verantwortlichen verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden und der Verantwortliche ist verpflichtet, diee Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

(1) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
(2) Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gestützt hat und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
(3) Sie legen Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor.
(4) Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

6.5. Recht auf Unterrichtung

Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung gegenüber dem Verantwortlichen geltend gemacht, ist dieser verpflichtet, allen Empfängern, denen die Sie betreffenden personenbezogenen Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitzuteilen, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Ihnen steht gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zu, über diese Empfänger unterrichtet zu werden.

6.6. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Außerdem haben Sie das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern

(1) die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder auf einem Vertrag beruht und
(2) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

In Ausübung dieses Rechts haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

6.7. Recht auf Widerspruch

Sie haben jederzeit das Recht gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund eines öffentlichen Interesses oder auf der Grundlage eines berechtigten Interesses des Verantwortlichen erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

6.8. Recht auf Widerruf der datenschutzrechtlichen Einwilligungserklärung

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen.

6.9. Automatisierte Entscheidung im Einzelfall einschließlich Profiling

Sie haben das Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

6.10. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder des Ortes des mutmaßlichen Verstoßes zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Wenn Sie es wünschen eine Anfrage an uns zu richten, bitten wir Sie dies hier zur Verfügung gestellte Formular zu benützen.

Sollten Sie der Meinung sein, dass Ihre Rechte als Betroffener verletzt werden, haben Sie die Möglichkeit sich an die Österreichische Datenschutzbehörde zu wenden:

Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8
A-1080 Wien

E-Mail: dsb@dsb.gv.at
Telefon: +43 1 521 52-25 69

7. Aktualisierung des Datenschutzhinweises

Bei der Änderung der Verfahren oder technischen Anpassungen wird dieser Datenschutzhinweis aktualisiert. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unseres Datenschutzhinweises.

Stand: 24.05.2018