Fell und Haut von Hund und Katze – Jod

Hund Katze Fell und Haut Jod Beitrag LebensPuls 123rf

Fressen Katze und Hund 123rfGlänzendes Fell und gesunde Haut – Jod

Welchen Einfluss hat die Ernährung?

Ich möchte mit der Serie „Fell und Haut von Hund und Katze“ aufzeigen, wie die Ernährung mit dem Erscheinungsbild Ihres Hundes oder Ihrer Katze zusammenhängt.

Die unterschiedlichen Nährstoffe haben spezielle Funktionen die zu einem normalen Hautbild und schönen, gesundem Fell beitragen.

Hund Katze Fell und Haut Jod Salz Beitrag LebensPuls 123rfJod

Das Spurenelement Jod (Iod) ist lebenswichtig für den Körper. Es wird vom Hund oder der Katze im Körper nicht selbst hergestellt und muss deshalb mit dem Futter aufgenommen werden.

Jod wird fast gänzlich zum Aufbau von Schilddrüsenhormonen benötigt.

Jod ist am Stoffwechsel für Eiweiß (Protein), Fett und Kohlenhydrate beteiligt.

Durch Jod wird auch die Körpertemperatur reguliert.

Aufnahme vom tierischen Organismus

Das Spurenelement Jod wird als anorganische Verbindung „Iodid oder organisch gebunden über das Futter aufgenommen. Im Dünndarm wird es weiterverarbeitet und durch dessen Schleimhäute in das Blut und in die Schilddrüse transportiert. In der Schilddrüse werden die Jodverbindungen gespalten und die Hormone Triiodhyronin und Thyroxin werden freigesetzt. Diese Hormone sind enorm wichtig. Der Stoffwechsel von Knochen, Eiweiß, Kohlenhydraten und Fetten, der Grundumsatz in der Schilddrüse und die Steuerung von Muskeln und dem Nervensystem werden beeinflusst. Jod hat außerdem Einfluß auf den Sauerstoffverbrauch und auf Körpertemperatur und Blutdruck. Ausgeschieden wird Jod über die Niere.

Jod im Tierfutter

Jod ist ein sehr wichtiges Spurenelement und wird deshalb dem Tierfutter zugesetzt. Jod ist hier als Kalziumjodat enthalten. Der jeweilige Bedarf von dieser Jodverbindung hängt stark von der Bioverfügbarkeit ab, also wie gut das jeweilige Tier das Jod aufnehmen kann und von dessen Körpergewicht. Wichtig zu wissen, je mehr Gewicht das Tier auf die Waage bringt, desto mehr nimmt der Bedarf an Jod ab.

Wie kann sich ein Mangel äußern?

  • Haarverlust
  • trockene, dünne Haut
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Gewichtszunahme
  • Kropfbildung
  • Leistungsabfall
  • weniger Appetit
  • niedriger Blutdruck

Wie kann ein Mangel entstehen?

  • Alleinfuttermittel: Nassfutter oder Trockenfutter mit unzureichendem Zusatz an Kalziumjodat
  • Fütterung ausschließlich mit Fleisch
  • Fütterung von Fleisch aus Regionen in denen Jodmangel herrscht
  • Futter mit hochgereinigtem Getreide
  • Futter das zu lange gekocht wurde

Eine Überversorgung mit Jod hat bei Hunden und Katzen eigentlich keine Folgen. Eine ständige Überversorgung ist allerdings zu vermeiden. Dies könnte zu hormonellen Störungen führen. Wenn Sie Barfen oder Teilbarfen und oft Schlund füttern, versichern Sie sich, dass die Schilddrüse entfernt wurde. Es ist sonst schwierig den Jodgehalt des Futters zu ermitteln.

Wo ist Jod enthalten?

  • Seealgen
  • Seefisch
  • Meersalz
  • Fleisch
  • Milch
  • Brunnenkresse (eher weniger)
  • Thymian (eher weniger)

Nährstoffe für Fell und Haut

Mit der richtigen und bedarfsgerechte Ernährung für Ihren Hund oder Ihre Katze wird das Fell einfach glänzen und falls bereits durch ungeeignetes Futter Symptome wie zB Juckreiz Ihr Tier geplagt haben, werden diese verschwinden. Ihr Hund oder Ihre Katze wird wieder ein ausgeglichener und zufriedener Partner an Ihrer Seite sein und einfach nur freudig das Leben mit Ihnen geniesen können.

Juckreiz von Katze und Hund 123rfDer BODY – ERSTE HILFE

Wenn bereits Hauterkrankungen oder Symptome wie zB Juckreiz vorhanden sind, ist der BODY die Erste Hilfe.

Bei einer Futterumstellung dauert es, je nach Beschwerden, weniger oder länger lang bis der nahrungsbedingte Mangel behoben ist und sich Fell und Haut regeneriert haben. Um diese Zeit zu überbrücken und zB bei Juckreiz zu verhindern, dass sich Ihr Vierbeiner weiter wund krazt, kann so ein Body verwendet werden. So kann sich Fell und Haut geschützt regenerieren.

VetMedCare Tierbedarf Body Tube LogoIch empfehle die OP-Bodys von VetMedCare – in Zusammenarbeit mit Tierärzten entwickelt:

OP-Bodys

Fragen zur Ernährung Ihres Hundes oder Katze?

Andrea der Praxis LebensPuls
Andrea der Praxis LebensPuls

Sie möchten gerne mehr über verschiedene Fütterungsarten oder Möglichkeiten von sinnvollen Ergänzungen erfahren. Sie interessieren sich für eine gezielte Ernährungsberatung für Ihren Hund oder Ihre Katze.

Telefon: +43 699 10118325
E-Mail: info@lebenspuls.com.

 

 

Ich empfehle die Futtermittel Ergänzungen von Futtermedicus:

Das Tierärzte Team von Futtermedicus und ich empfehlen diese Nahrungsergänzung. Das Team von Futtermedicus ist auf Ernährung und Diätetik von Hunden und Katzen spezialisiert. Futtermedicus bürgt für Qualität, Fachwissen und Liebe zum Vierbeiner. So können wir mit Nahrungsergänzung individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Katze oder Ihres Hundes eingehen.

Logo von Futtermedicus

Futtermittel Ergänzungen für Hunde Futtermittel Ergänzungen für Katzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.