Calcium

Calcium Hund mit Knochen Beitrag LebensPuls 123rf

Calcium Katze säugt ihre Kitten Beitrag LebensPuls 123rfCalcium

Calcium wird für Knochen und Zähne benötigt. Es ist notwendig für den Aufbau des Skeletts, Knochen und Sehnen. Calcium dient auch der Blutgerinnung und in Verbindung mit Magnesium werden Funktionen von Nerven und Nervenleitungen gesteuert.

Wie hoch der jeweilige Bedarf eines Hundes oder einer Katze ist, hängt hauptsächlich von dessen Alter ab. So haben Welpen oder Kitten einen viel höheren Bedarf, weil sie dieses für den Knochenaufbau vermehrt benötigen, während Senioren viel weniger Calcium bekommen sollen. Entscheidend ist aber vor allem ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Calcium und Phosphor!

Funktion

Calcium wird von Hund und Katze über das Futter aufgenommen. Im Organismus wird ein bestimmter Calcium-Spiegel aufrecht erhalten. Dies wird durch Hormone der Schilddrüse und Nebenschilddrüse geregelt. Sinkt der Calcium-Spiegel, wird Calcium vom Skelett abgebaut um so einen Ausgleich zu schaffen. Bei einem zu hohem Calcium-Spiegel wird Calcium wieder im Skelett angereichert. Man kann also im wahrsten Sinne des Wortes sagen, dass der Knochen lebt. Es gibt hier einen ständigen Auf- und Abbau. So wird gewährleistet, dass der Blutspiegel immer konstant bleibt.

Wissenswert

Trächtige und laktierende (säugende) Hunde oder Katzen haben einen erhöhten Calcium Bedarf. Eine laktierende Hündin oder Kätzin gibt Calcium durch die Milch an seinen Nachwuchs, zB für deren Knochenaufbau, weiter. Nimmt das Muttertier zu wenig Calcium mit dem Futter auf, wird dieses aus deren Knochen abgebaut. Es ist also speziell in dieser Lebensphase darauf zu achten, dass das Muttertier genügend Calcium aufnimmt.

Quellen für Calcium

  • tierisches Gewebe
  • Milch
  • Knochen
  • Eierschalen
  • Getreide
  • Gemüse

Fragen zur Ernährung Ihres Hundes oder Katze?

Andrea der Praxis LebensPuls
Andrea der Praxis LebensPuls

Sie möchten gerne mehr über verschiedene Fütterungsarten oder Möglichkeiten von sinnvollen Ergänzungen erfahren. Sie interessieren sich für eine gezielte Ernährungsberatung für Ihren Hund oder Ihre Katze.

Telefon: +43 699 10118325
E-Mail: info@lebenspuls.com.

 

 

Ich empfehle die Futtermittel Ergänzungen von Futtermedicus:

Das Tierärzte Team von Futtermedicus und ich empfehlen diese Nahrungsergänzung. Das Team von Futtermedicus ist auf Ernährung und Diätetik von Hunden und Katzen spezialisiert. Futtermedicus bürgt für Qualität, Fachwissen und Liebe zum Vierbeiner. So können wir mit Nahrungsergänzung individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Katze oder Ihres Hundes eingehen.

Logo von Futtermedicus

Futtermittel Ergänzungen für Hunde Futtermittel Ergänzungen für Katzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.