Katze Cosma liebte das Bio Katzenfutter von Defu und Pflege Aloe Vera

Katze Cosma liebt das Bio Katzenfutter von Defu

Unsere Cosma bekam das Bio Katzenfutter von Defu und Pflege mit Aloe Vera

Katze Cosma erlegte die Federboa

Unsere Katze Cosma war die Schwester von Shiva. Shiva habe ich im vorigen Beitrag vorgestellt. Cosma kam zusammen mit Shiva im Kleiderschrank zur Welt und bis letztes Jahr, war sie unser übermütiger, frecher und immer gut gelaunter Sonnenschein. Im Juli 2016 ist sie mit 16 Jahren, recht plötzlich, von uns gegangen. Sie war immer gesund und fit, doch ihre Zeit war gekommen.

Doch zuvor hat sie unser Leben unglaublich mit ihrem frohen Gemüt bereichert.

Als wir Damals in unsere neue Heimat Vorarlberg gezogen sind, hat sie sich gleich mit Nachbars Kater Mutzo angefreundet. Mutzo war hier in der Gegend sozusagen der Stammhalter, der Platz-Hirsch schlecht hin. Cosma war so frech und hat sich von ihm überhaupt nicht beeindrucken lassen. Das imponierte wohl dem Kater und von da an gingen die Beiden immer gemeinsam Mäuse jagen.

Cosma liebte auch Pferdegeruch über alles. Wenn ich vom Reiten kam und meine, nach Pferd duftenden Klamotten auszog, ist sie immer gleich darüber hergefallen und wälzte sich genüßlich darin.

Pferdenärrische Katze Corma: Video

Warum geben wir unseren eigenen Tieren das Bio Katzenfutter von Defu

Katze Cosma frisst das Bio Katzenfutter von Defu

Ganz einfach, weil wir davon überzeugt sind, dass wir unseren Tieren damit etwas gutes tun. Weil wir an unseren Tieren sehen, dass es ihnen einfach schmeckt. Weil wir auch feststellen, dass sie dadurch gesund und fit sind. Außerdem leisten wir damit auch einen Beitrag zum Tierschutz. Auch Nutztiere haben ein artgerechtes Leben und gutes Futter verdient. Damit zeigen wir auch, dass wir voll und ganz hinter dem Futter, das wir verkaufen, stehen.

Cosma fraß mit Vorliebe das Bio Katzen Nassfutter von Defu. Richtig Spaß hatte sie aber mit dem Bio Katzen Trockenfutter von Defu. Man konnte ihr richtiggehend ansehen, dass das Zerbeißen ihr einfach Spaß machte. Vom Bio Katzen Trockenfutter von Defu bekamen sie immer nur über Nacht ein klein wenig hingestellt. Das kommt Katzen, die ja sozusagen „Snackesser“ sind, sehr entgegen. So können sie, wann immer sie Lust haben, einfach zugreifen. Senior Katzen sollten allerdings besser nicht mehr zu viel Trockenfutter bekommen.

Das Bio Tierfutter von Defu

Andrea der Praxis LebensPuls„Ich war lange auf der Suche nach dem idealen Futter für unsere geliebten Vierbeiner. Hochwertige Nahrung zu haben sagen eigentlich fast alle Produzenten, allerdings im Detail gibt es große Unterschiede und somit liegen Welten dazwischen.“ Andrea Mussmann

defu Tierfutter aus biologischer Landwirtschaft – dem Leben verpflichtet

Hochwertige, unbelastete Rohstoffe und eine schonende Verarbeitung sind die besten Voraussetzungen für ein kraftvolles und vitales Leben. Um von vornherein allergische Reaktionen oder Darmbeschwerden zu vermeiden, hat defu Felderzeugnisse auf Weizen komplett verzichtet. Und auf einiges andere auch!

defu-logo-200

Ihre Garantie von DEFU und vom BIO Bauern

  • kein Fleisch aus Massentierhaltung
  • keine Pestizide und Lagerschutzmittel
  • keine Gentechnik
  • keine künstlichen Aromen
  • keine chemischen Konservierungsstoffe
  • keine chemischen Farbstoffe und Geruchsstoffe

Unsere Haustiere sind mehr oder weniger wählerisch. Über Abwechselung im Futternapf freuen sich aber einfach alle. Daher bietet Ihnen die Praxis LebensPuls die gesamte Futterbandbreite von defu für vielfältigen Genuss am Futternapf für Hunde und Katzen.

Hier gehts zum Bio Katzenfutter!

Nassfutter Trockenfutter Leckerlies

Unsere Katze Cosma genoß auch die Pflege mit Aloe Vera von Forever

Cosma wollte einmal unbedingt auf der Herdplatte tanzen. Leider verbrannte sie sich dabei ihr Pfötchen. Schnell griff ich zur Tube mit hochprozentigen Aloe Vera, dem „Gelly„. Das kühlt erstmal und hat eine astringierende Wirkung. Es sorgt dafür, dass Keime keine Chance haben und hält die Wunde feucht, was für die Wundheilung von Vorteil ist. Natürlich nach Katzenmanier, schleckte Cosma das Aloe Vera Gel gleich wieder weg. Aber das macht nichts, ist dieses Gel doch auch für das Zahnfleisch gut. Im übrigen zieht ein Teil rasch ein, so dass es auf jeden Fall seine Wirkung hat. Mehrmals täglich für 2 bis 3 Tage habe ich ihre Pfote damit eingeschmiert und die letzten paar Tage dann mit der Aloe Vera „Propolis Creme„. Diese enthält auch noch das wertvolle Propolis und sorgt für eine schöne Wundheilung und dass möglichst keine Narben zurück bleiben. Natürlich gibt es noch weitere Produkte mit Aloe Vera, die wir mehr oder weniger für unsere Samtpfoten verwendet haben.

Hier finden Sie das Aloe Vera Gelly:

Gelly

Hier finden Sie die Aloe Vera Propolis Creme:

Propolis Creme weitere Aloe Vera Produkte

Unsere einzigartige, liebe Cosma   + + +   „Du fehlst uns!“

Cosma’s Lieblingsblume „Katzenminze“: Video

ganzer Beitrag über Katzenminze

(auf ihrem Grab wächst nun ihre Blume)   + + +   „R I P“

Beitrag von Andrea Elisabeth Mussmann, NaturPraxis LebensPuls

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.